Stupa-Wahlen 2006

Die Wahlen zum 35. Studierendenparlament fanden zusammen mit den Wahlen zu Senat, erweitertem Senat, Fakultätsräten und den Fachschaftsvertretungen der Fakultäten vom 3. bis zum 5. Juli 2006 statt. Auf dieser Seite gibt es sämtliche Informationen über die Wahlen.

Terminplan für die Wahl zum 35. Studierendenparlament

Die hervorgehobenen Termine wurde zwischenzeitlich geändert.

Datum 

Ereignis 

s.a. WO 

Mai  

Wahl der Wahlleitung und Bestätigung der Wahlleitung

§ 6 Abs. 1 

Mai 

Wahl des Wahlaufsichtsausschusses

§ 7 Abs. 1 

Mai 

Konstituierende Sitzung der Wahlleitung

§ 6 Abs. 1 

6. Juni 

Erlass der Wahlbekanntmachung 

§ 8 Abs. 1 

6. Juni 

Auslegen des Wählerverzeichnisses 

§ 9 Abs. 2 

12. Juni 

Ende der Einspruchsmöglichkeit gegen das Wählerverzeichnis

§ 9 Abs. 3 

21. Juni, 14:00 Uhr 

Abgabeschluss für die Wahlvorschläge 

§ 11 Abs. 1 

21. Juni, 14:00-15:00 Uhr 

Prüfung der Wahlvorschläge 

- - - 

26. Juni 

Ende der Möglichkeit Briefwahl zu beantragen 

§ 15 Abs. 1 

21. Juni, 14Uhr 

Schliessung des Wählerverzeichnisses 

§ 9 Abs. 5 

3.-5. Juli 

Wahlwoche 

5. Juli, ab 14:30 Uhr 

Öffentliche Auszählung der Stimmzettel in E5.333

-

8. Juli 

Bekanntgabe des Wahlergebnisses 

§ 20 Abs. 1 

Wahlordnung

Es galt die Wahlordnung vom 20.06.2003.

Wahlleitung

E-Mail: wahlleitung2006[at]email.de

Wahlleiter: Stefan Thieme

Stellv.: Marcus Schaaf, Gerald Rehage

Wahlaufsichtsausschuss

Vorsitzender: Wolfgang Reich-Ellesson

Stellv.: Marc Kröger

Mitglieder:

  • Wolfgang Reich Ellesson (RCDS)
  • Bernd Siewers (RCDS)
  • Jan Hendrik Vogel (JUSOS)
  • Katja Fuchte (FHG)
  • Marc Kröger (GHG)
  • Simon Griwatz (XLHG)
  • N.N. (ISG)

Wahlvorschläge

Unter Verwendung des Vordrucks für Wahlvorschläge konnten Wahlvorschläge eingereicht werden.

Grafik zum vorläufigen Wahlergebnis

Es wurde eine Grafik zum vorläufigen Wahlergebnis erstellt.

Wahlergebnis und Wahlprotokoll

Die Wahlergebnisse finden sich im abschließenden Wahlprotokoll der StuPa-Wahlen 2006.