Wahlordnung

Für die Wahlen des 38. Studierendenparlaments gilt die Wahlordnung für die Wahlen zum Studierendenparlament und zu den direkt zu wählenden Fachschaftsorganen der Studierendenschaft an der Universität Paderborn in der Fassung vom 20. November 2003, zuletzt geändert am 30. Januar 2008.

Wahlbekanntmachung

Die Wahlbekanntmachung finden Sie hier.

Wahlvorschläge

Unter Verwendung des Vordrucks für Wahlvorschläge können Wahlvorschläge eingerichtet werden. Die zugelassenen Wahlvorschläge werden veröffentlicht.

Briefwahlbeantragung

Zur Beantragung von Briefwahl kann auch Koala genutzt werden. Weitere Informationen gibt es in der Koala-Gruppe Briefwahl 2009 (StuPa).

Auszählung

Die Auszählung der Stimmen für die Wahl zum Studierendenparlament, sowie für die Wahlen zu den FSV/FSR ist öffentlich und findet am 08. Juli 2009 um 14:15 Uhr im Raum B3.231 (Senatssitzungssaal) statt.

Wahlergebnis

Am 09. Juli 2009 stellte die Wahlleitung folgendes Wahlergebnis für die Wahl zum 38. Studierendenparlament fest:

Wahlergebnis_2009.pdf

Konstituierende Sitzung des 38. Studierendenparlaments

Die konstituierende Sitzung des 38. Studierendenparlaments findet statt am Mittwoch 22. Juli 2009 ab 14:00 Uhr im Hörsaal A4. Die Sitzung ist öffentlich. Wir bitten die neugewählten Parlamentarier sich gegen 13:45 Uhr im Hörsaal einzufinden, um die Formalien zu klären. Vorläufige Tagesordnung:

================

1. Begrüßung und Regularien

2. Bestimmung einer Geschäftsordnung (GO)

3. Berichte Wahlleitung und Wahlaufsichtsausschuss

4. Wahl des Präsidiums

5. Wahl des AStA

6. Wahl der permanenten Ausschüsse

7. Sonstiges