StuPa-Wahlen 2016

Die Wahlen zum 45. Studierendenparlament finden zusammen mit den Wahlen zum Senat, zu den Fakultätsräten, zu den Fachschaftsräten und den Fachschaftsvertretungen der Fakultäten vom 11. bis zum 13. Juli 2016 jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr statt.

Auf dieser Seite gibt es sämtliche Informationen über die Wahlen. Hier findet ihr noch einmal die Initiates file downloadWahlbekanntmachung, welche ihr per E-Mail erhalten habt. Informationen zu den Senats- und Fakultätsratswahlen findet ihr unter: http://www.uni-paderborn.de/zv/2-4/wahlen/.

Unter Verwendung des Initiates file downloadVordrucks für StuPa-Wahlvorschläge können bis zum Montag, 13.06.2015, um 15:00 Uhr Wahlvorschläge für die StuPa-Wahlen eingereicht werden.

Terminplan für die Wahl zum 45. Studierendenparlament

Datum 

Ereignis 

Berechnung 

s. Wahlordnung 

18.05.2016

Wahl der Wahlleitung

§ 6 Abs. 1 

18.05.2016

Wahl des Wahlaufsichtsausschusses

§ 7 Abs. 1 

01.06.2016

Erlass der Wahlbekanntmachung 

6. Juli - 32 Werktage 

§ 8 Abs. 1 

06.06.2016

Auslegen des Wählerverzeichnisses 

1. Juli - 32 Werktage 

§ 9 Abs. 2 

13.06.2016

Ende der Einspruchsmöglichkeit gegen das Wählerverzeichnis

06. Juni + 1 Woche

§ 9 Abs. 3 

13.06.2016, 15:00 Uhr

Abgabeschluss für die Wahlvorschläge für das StuPa

01. Juni + 10 Werktage + 1 Wochenende

§ 11 Abs. 1 

30.06.2016, 10:00 Uhr

Beginn der Wahlwerbung

./.

./.

04.07.2016

Ende der Möglichkeit Briefwahl zu beantragen 

11. Juli - 6 Werktage 

§ 15 Abs. 1 

06.07.2016, 15:00 Uhr

Schließung des Wählerverzeichnisses 

11. Juli - 3 Werktage 

§ 9 Abs. 5 

11.07. - 13.07.2016

Wahlen 

./. 

./.

13.07.2016, voraussichtlich ab 17:30 Uhr

Öffentliche Auszählung der Stimmzettel

./.

./.

Bis spätestens 18.07.2015

Bekanntgabe des Wahlergebnisses 

13. Juli + 3 Werktage + 1 Wochenende

§ 20 Abs. 1 

Wahlleitung

Die Wahlleitung für die Wahlen zum 45. Studierendenparlament wurde auf der 9. Sitzung des 44. Studierendenparlaments am 18. Mai 2016 gewählt. Die zuerst gewählte stellvertretende Wahlleiterin Kristina Flieger musste aus Befangenheit zurücktreten. In der 10. Sitzung des 44. Studierendenparlaments am 22. Juni 2016 wurde Katrin Henn als Ersatz gewählt. Das vollständige Wahlleitungsteam bestand somit aus:

  • Sara Claus         (Vorsitzende)
  • Anna Zarebski    (erste Stellvertreterin)
  • Katrin Henn        (zweite Stellvertreterin)

 

Die Wahlleitung ist jederzeit unter wahlleitung2016[at]gmx.de zu erreichen!

Wahlaufsichtsausschuss

Der Wahlaufsichtsausschuss für die Wahlen zum 45. Studierendenparlament wurde auf der 9. Sitzung des 44. Studienparlaments am 18. Mai 2016 gewählt. Gewählt wurden:

 

  • Benjamin Riepegerste    (stellv. Jörg Hovemann)
  • Kris Holtgrewe               (stellv. Niklas Schröder)
  • Stephan Lehradt            (stellv. Julius Erdmann)
  • Daphne Dlugai               (stellv. Robert Käuper)
  • Jonas Schweichhart       (stellv. Christina Everding)
  • Zeynel Sahin                 (stellv. Manuel Leyva)
  • Dominik Guse               (stellv. David Westermann)

 

Der Wahlaufsichtsausschuss kann per E-Mail unter Opens window for sending emailstupa-waa[at]lists.uni-paderborn.de erreicht werden.

Wahlvorschläge

Die Wahlleitung hat am 16.06.2016 folgende Wahlvorschläge zugelassen:

 

  1. Die Linke.SDS Paderborn
  2. RCDS Paderborn & friends
  3. Campusgrün feat. PMG
  4. IVP – Interkulturelle Vereinigung Paderborn
  5. Die LISTE
  6. Juso Hochschulgruppe
  7. EPI – Engagiert, Pluralistisch, International
  8. LHG – Liberale Hochschulgruppe
  9. SAI – Sozial, Aktiv & International

Informationen zu den Fachschaftswahlen

Informationen zu den Wahlen zu den direkt zu wählenden Fachschaftsorganen (Fachschaftsvertretungen, Fachschaftsräte) können von den Wahlleitern der jeweiligen Fachschaften erhalten werden:

Wahlergebnis

Bei den diesjährigen Hochschulwahlen haben von 19.151 wahlberechtigten Studierenden 2.841 ihre Stimme abgegeben.

Davon waren 2.492 gültig, sodass sich eine Wahlbeteiligung von 14,84% ergab.

Das sind 4,6% mehr als im Vorjahr.

 

Die Sitze für das 45. Studierendenparlament der Universität Paderborn verteilen sich wie folgt:

 

  • Die Linke.SDS Paderborn:                              4 Sitze
  • RCDS Paderborn & friends:                            4 Sitze
  • Campusgrün feat. PMG:                                 4 Sitze
  • IVP - Interkulturelle Vereinigung Paderborn:      4 Sitze
  • Die LISTE:                                                    2 Sitze
  • Juso HG:                                                      2 Sitze
  • EPI - Engagiert, Pluralistisch, International:     5 Sitze
  • LHG - Liberale Hochschulgruppe:                    1 Sitz
  • SAI - Sozial, Aktiv, International:                     3 Sitze

 

 

Alle weiteren Informationen findet ihr Initiates file downloadhier oder im Initiates file downloadWahlprotokoll 2016.