Listen

Das 49. Studierendenparlament besteht aus den folgenden Listen

ZDF - Zusammenschluss Demokratischer Fachschaftler (8 Sitze)
Der Zusammenschluss Demokratischer Fachschaftler (kurz ZDF) ist eine Liste von engagierten Studierenden für Studierende. Wir stehen für Pragmatismus und Hochschulpolitik ohne Parteiideologien. Im Hintergrund der Liste stehen die umfangreichen Strukturen der Fachschaften, die durch ihre generelle Öffentlichkeit eine große Transparenz und viele Beteiligungsmöglichkeiten für Studierende darstellen. Außerdem durften wir als Fachschaften bereits viele Erfahrungen bei der Vertretung eurer Interessen gegenüber Professoren, Fakultäten und der Universität sammeln.

Wir setzen uns für die Fachschaften und Initiativen ein. Diese brauchen die Freiheit und richtigen Rahmenbedingungen, um ihren Aufgaben nachgehen zu können, aber vor allem auch die finanzielle Unterstützung.

Ihr erreicht uns über Facebook (facebook.com/zdf.upb) und per Mail an zdf@lists.upb.de.

Grün - Campusgrün (10 Sitze)
GLR - Grün, Liberal, Reformierend (4 Sitze)
Ansprechpersonen: André Merschmann, Nicolas Potthast, Nik Föckeler und Patrick Schüren

Kontaktdaten:
Wir auf Instagram: @glr_pb
Wir auf Facebook: https://www.facebook.com/GLR-Grün-Liberal-Reformierend-Paderborn-372503226733975/
Wir im Web: https://glr-paderborn.jimdosite.com/
Wir auf Twitter: @GlrPaderborn

Vorstellungstext:
GLR wurde 2019 von aktiven und politisch interessierten Studierenden der Uni Paderborn gegründet. Wir sind alle ganz unterschiedlich, haben jedoch alle einiges gemeinsam: Wir wollen etwas verändern für eine Uni, an der wir nicht nur gut und gerne lernen, sondern auch leben. Unsere Mitglieder kommen aus verschiedenen Parteien oder sind gar nicht in einer Partei vertreten. Deswegen bringen wir politische Erfahrung mit, können aber Politik speziell für euch, also die Studierenden der UPB, machen. Unsere politischen Ziele stecken schon in unserem Namen: Wir wollen eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Universität Paderborn, um auf Dauer ein zukunftsfähiges und zukunftsorientiertes Forschen und Lernen zu ermöglichen. Wichtig sind uns dabei auch die Aspekte der Transparenz und der Einbindung aller Studierenden – denn die Hochschulpolitik betrifft uns alle! Mehr Informationen zu unseren regelmäßigen Treffen und Veranstaltungen findet ihr unter den angegebenen Links, hier bekommt ihr auch alle Informationen darüber, wie ihr bei uns mitmachen könnt.

LHG - Liberale Hochschulgruppe (2 Sitze)
SAUF - Studierendenorientierte, Aktive und Unabhängige Fachschaftler (5 Sitze)
WordPress Lightbox Plugin