Mitglieder des Studierendenparlamentes

Das Studierendenparlament besteht aus 29 Mitgliedern. Diese werden einmal im Jahr mit den studentischen Wahlen gewählt. Wählbar sind hierbei alle wahlberechtigten Studierenden.

Wenn Personen aus dem Studierendenparlament ausscheiden, werden die freiwerdenden Sitze mit Nachrückern anhand der entsprechenden Wahlergebnisse von der Wahl zum Studierendenparlament gefüllt. Das Ausscheiden von Mitgliedern ist durch § 6 der Satzung geregelt.